00

Ausgabe 6 – 2014

Zu einer Zeit, in der es möglich war, ganze Stadtteile entstehen zu lassen, gründete 1891 Hermann Walkenhorst sein Baugeschäft. Unter der Regie des engagierten Unternehmers sind in 50 Jahren ungefähr 300 Gebäude entstanden. Wie nur wenige hat Hermann Walkenhorst Spuren in Bielefeld hinterlassen, denen man auf »Hermanns Walk« folgen kann: ein ungewöhnlicher Spaziergang durch den Bielefelder Westen und ein Stück Stadtgeschichte.

Hermanns Häuser

Spaziergang durch den Bielefelder Westen: Bauten von Hermann Walkenhorst

Kai Walkenhorst – Text
Holger Dainat – Essay
Christian und Paul Ring – Fotografien
Kerstin Schröder – Herausgeberin

Fadengeheftete Broschur, 48 Seiten,
Papier-einband drei Sonderfarben, Inhalt
durchgehend 4-farbig plus Sonderfarbe Blau
auf zwei Papiersorten 
ISBN 978-3-00-047169-8
9,80 € inkl. USt., zzgl. Versand

03 04 05

08 09 10